13.11.17

APFL - Mitarbeiterinnen-Fest im Rathaus

Besonderer Abend in besonderem Rahmen: Mitarbeiterinnen-Fest im Rathaus

Am 13. November feierten rund 800 Personen im Wiener Rathaus einen besonderen Anlass – den Start in eine gemeinsame Zukunft der Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste. Im Zentrum standen dabei die Mitarbeiterinnen selber: Nur mit dem Einsatz und der Unterstützung jeder einzelnen Person können die Wiener Sozialdienste erfolgreich sein.

Grußworte von Präsidentin Marianne Klicka, der amtsführenden Stadträtin Sandra Frauenberger, des Geschäftsführers des FSW Peter Hacker und der Geschäftsführerinnen Marianne Hengstberger und Doris Semotan eröffneten den Abend feierlich. Im Anschluss konnten sich die Gäste durch das Buffet kosten. Eine Einlage von Deisy Calderon lockte schließlich viele Tanzwillige auf die Tanzfläche, DJane Andrea sorgte für entsprechende Stimmung. Wir bedanken uns bei allen Gästen für einen gelungenen und geselligen Abend!

Einladung