Pflege- und Betreuungsberufe

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6000 KlientInnen in Wien und ca. 1400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung. Ab sofort verstärken wir unser Team und suchen

Pflegeassistent/innen in Teil- oder Vollzeit, verschiedenste Arbeitszeitmodelle möglich


Aufgabengebiet
  • Pflege und Betreuung der KlientInnen in deren Wohnungen
  • Durchführung von Grundtechniken der Pflege
  • Interdisziplinäres Arbeiten
  • Mitarbeit bei therapeutischen und diagnostischen Verrichtungen

Anforderungsprofil
  • Anerkannter Ausbildungsnachweis und gültige Arbeitserlaubnis
  • Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit, selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Einwandfreier Strafregisterauszug

Wir bieten
  • Attraktive Arbeitszeitmodelle
  • Eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Arbeit in einem freundlichen und kollegialen Team
  • Regelmäßige Teambesprechungen, Fort- und Weiterbildungen sowie Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Diensthandy mit Möglichkeit der Privatnutzung
  • Finanzielle Vergütung bei Verwendung des privaten PKWs für betriebliche Zwecke oder Jahreskarte

Das gesetzliche Mindestentgelt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung beträgt laut SWÖ-KV 1.913,30 Euro brutto pro Monat.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Kathrin Eberhardt-Skopek

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6000 KlientInnen in Wien und ca. 1400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung.

Ab sofort verstärken wir unser Team und suchen

Pflegeassistent/innen für Wochenend- und/oder Nachmittags- und Abenddienste


Aufgabengebiet
  • Pflege und Betreuung der KlientInnen in ihren Wohnungen
  • Durchführung von Grundtechniken der Pflege und Mobilisation
  • Durchführung von prophylaktischen Maßnahmen
  • Interdisziplinäres Arbeiten
  • Mitarbeit bei therapeutischen und diagnostischen Verrichtungen

Anforderungsprofil
  • Anerkannter Ausbildungsnachweis und gültige Arbeitserlaubnis
  • Freude am Umgang mit betreuungs- und pflegebedürftigen Menschen
  • Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit, selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Unbescholtenheit
  • Führerschein B und eigenes Auto von Vorteil

Wir bieten
  • Dienstverhältnis mit verschiedenen Teilzeitvarianten und Arbeitszeitmodellen
  • Eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Arbeit in einem freundlichen und kollegialen Team
  • Regelmäßige Teambesprechungen, Fort- und Weiterbildungen sowie Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Diensthandy mit Möglichkeit der Privatnutzung
  • Finanzielle Vergütung bei Verwendung des privaten PKWs für betriebliche Zwecke oder Jahreskarte

Das gesetzliche Mindestentgelt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung beträgt laut SWÖ-KV 1.913,30 Euro brutto pro Monat.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Kathrin Eberhardt-Skopek

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6000 KlientInnen in Wien und ca. 1400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung. 

Ab sofort verstärken wir unser Team und suchen

Diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal (Teilzeit - Vollzeit, verschiedenste Arbeitszeitmodelle möglich)


Aufgabengebiet
  • Pflege und Betreuung der KlientInnen in deren Wohnungen
  • Durchführung pflegerischer Kernkompetenzen
  • Durchführung von Tätigkeiten aus dem therapeutischen und diagnostischen Kompetenzbereich
  • Interdisziplinäres Arbeiten

Anforderungsprofil
  • Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege und gültige Arbeitserlaubnis
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Abenddiensten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Einwandfreier Strafregisterauszug
  • Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit, selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten
  • Dienstverhältnis mit verschiedenen Teilzeitvarianten und Arbeitszeitmodellen
  • Eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Arbeit in einem freundlichen und kollegialen Team
  • Regelmäßige Teambesprechungen, Fort- und Weiterbildungen sowie Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Diensthandy mit Möglichkeit der Privatnutzung
  • Finanzielle Vergütung bei Verwendung des privaten PKWs für betriebliche Zwecke oder Jahreskarte

Das gesetzliche Mindestentgelt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung beträgt laut SWÖ-KV 2.203,20 Euro brutto pro Monat.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Kathrin Eberhardt-Skopek

Hier klicken für eine Initiativbewerbung