Kaufmännische und Verwaltungsberufe

Die Wiener Sozialdienste sind ein gemeinnütziger Verein, der vielfältige soziale Dienste anbietet. Unserem Leitsatz „Gemeinsam für Menschen“ verpflichtet, leben wir in unserer Organisation Achtsamkeit und Wertschätzung.

Sind Sie bereit für Ihren nächsten Karriereschritt? Dann starten wir gemeinsam in ein erfolgreiches Jahr 2019! Wir suchen ab sofort eine/n fachlich versierte/n und persönlichkeitsstarke/n

PersonalverrechnerIn


Aufgabengebiet
  • Monatliche Lohn- und Personalabrechnung von Angestellten und ArbeiterInnen (im Team für 1.700 MitarbeiterInnen)
  • Abwicklung von Ein- und Austritten und Änderungen im Dienstverhältnis (Karenzen, Sabbaticals, etc.)
  • Verwaltung der Personalstammdaten und Fehlzeiten sowie die monatliche Abrechnung auch mit Anwendung von Lohnschnittstellen
  • Kompetente Beratung sämtlicher Abteilungen und Tochtergesellschaften in arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen
  • Laufender Austausch mit Behörden und Ämtern

Anforderungsprofil
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Personalverrechnung
  • Hervorragende Kenntnisse in BMD 5.5
  • Abgeschlossene kfm. Ausbildung und erfolgreich absolvierter PV-Lehrgang (WIFI, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, o.ä.)
  • Arbeits- und lohnsteuerrechtliche Kenntnisse
  • Serviceorientierte und aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägter Loyalität, Diskretion und Lernbereitschaft

Wir bieten
  • Interessante und abwechslungsreiche Position mit Karrierepotential
  • Freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima sowie softer Onboardingprozess
  • Großzügige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vielseitige Angebote im Bereich der Gesundheitsförderung

Das Mindestentgelt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) beträgt lt. KV 2.599,20 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6.000 KlientInnen in Wien und ca. 1.400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung.

Ab sofort verstärken wir unser Team und suchen im Vollzeitausmaß (38 Wochenstunden) eine/n

EinsatzleiterIn


Aufgabengebiet

Sie sind verantwortlich für die Planung, Koordination und Zuteilung der Betreuungseinsätze unserer mobilen MitarbeiterInnen. Mit Voraussicht und Weitblick erstellen Sie Dienst- und Tourenpläne inkl. Fehlzeitenplanung. Als direkte Ansprechperson für KlientInnen und deren Angehörige geben Sie kompetente Auskünfte und stehen im permanenten Austausch mit den Beratungszentren des Fonds Soziales Wien oder sonstigen externen, in die Pflege- und Betreuung involvierten Personen/Organisationen. Routiniert übernehmen Sie die Arbeitszeitabrechnung der zugeteilten Einsatzkräfte sowie der KlientInnenleistungsstunden und kümmern sich um sonstige, anfallende administrative Agenden.


Anforderungsprofil

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAS, HLW, HAK, o.ä.) sowie mindestens 3-jährige Berufserfahrung, idealerweise im sozialen Umfeld. Ihre sehr guten EDV- Kenntnisse, insbesondere MS-Office, haben Sie bereits in komplexen Situationen unter Beweis stellen können. Mittels analytischer Denkweise und ausgeprägten Organisationsgeschick widmen Sie sich Ihrem Aufgabenbereich. Als TeamplayerIn mit hervorragenden sozialen Kompetenzen arbeiten Sie eigenständig und bringen aktiv Ideen zur Mitgestaltung ein.


Wir bieten

Wir bieten Ihnen ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer NPO im Sozialbereich, mit einem kollegialen und freundlichen Arbeitsklima. Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie diverse Leistungen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zählen zu unseren Benefits.


Das gesetzliche Mindestentgelt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung beträgt laut SWÖ-KV € 2.147,20 brutto pro Monat plus Funktionszulage nach erfolgreicher Einschulung.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste sind ein gemeinnütziger Verein und führender Anbieter unterschiedlichster sozialer Dienstleistungen in Wien. Mit mehr als 1.700 MitarbeiterInnen stehen wir für höchste und zuverlässige Qualität in den Bereichen Pflege und Betreuung, Förderung und Begleitung, Beratung und Therapie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n

MitarbeiterIn für das Fortbildungsmanagement (30 Wochenstunden)


Aufgabengebiet

Gemeinsam mit Ihren KollegInnen sind Sie für die Planung, Organisation und Evaluierung der Fortbildungen unserer MitarbeiterInnen zuständig. Ihr Aufgabengebiet umfasst verschiedene administrative und organisatorische Tätigkeiten, wie die Erhebung des Fortbildungsbedarfs, Terminkoordinationen sowie die Erstellung von Teilnahmebestätigungen. Sie wirken an der Konzeptionierung des Fortbildungsangebotes mit und pflegen engen Kontakt zu Vortragenden, Schulungsanbietern und anderen organisationsinternen Abteilungen.


Anforderungsprofil

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung (Matura, o. ä.) und im Idealfall bereits Berufserfahrung im (Fort-)Bildungswesen gesammelt. Sie interessieren sich für den Pflege- und Betreuungsbereich und arbeiten gerne mit unterschiedlichen Berufs- und Personengruppen zusammen. Professionelles Auftreten und ein von Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit geprägter Arbeitsstil runden Ihr Profil ab.

 


Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine interessante Position, in der Sie Ihr Organisationsgeschick zum Einsatz bringen können. Sie erwartet ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld und flexible Arbeitszeiten. Werden Sie Teil eines aufgeschlossenen und engagierten Teams, in dem Kollegialität und ein unterstützendes Miteinander groß geschrieben wird.


Das gesetzliche Mindestentgelt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung beträgt laut SWÖ-KV 2.105,80 Euro brutto pro Monat.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Hier klicken für eine Initiativbewerbung