Unsere Zielgruppe sind ältere Menschen, mit Betreuungs- und/oder Pflegebedarf, die zu Hause wohnen und den Tag in Gesellschaft mit anderen verbringen wollen. Grundsätzlich gibt es keine Altesbegrenzung, der überweigende Teil der BesucherInnen sind jedoch ältere Menschen. 

Für uns steht die BesucherIn im Mittelpunkt, nicht die jeweilige Diagnose. In einem Aufnahmegespräch erfragen wir die Bedürfnisse der Person und klären ob diese im Rahmen des Tageszentrums erfüllt werden können.