Aufgabe der Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen (DGKP) ist die Anleitung und Aufsicht der MitarbeiterInnen der Bereiche Pflegeassistenz und Heimhilfe. In Absprache mit der Klientin/dem Klienten wird ein Betreuungs- und Pflegeplan festgelegt und ein individueller Betreuungs- und Pflegeverlauf organisiert. Um eine individuell abgestimmte Betreuung und Pflege zu gewährleisten, erfolgt eine interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Berufsgruppen.

Darüber hinaus sind bestimmte Tätigkeiten der Berufsgruppe der Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflege vorbehalten. Dies sind beispielsweise

  • Dosierung von Medikamenten nach ärztlicher Anordnung
  • Verabreichung von Injektionen
  • Wundversorgung