Zu den Aufgaben der HeimhelferInnen gehören:

 

  • Aufrechterhaltung des Haushalts durch Unterstützung bei der täglichen Lebensführung, z.B. Reinigung des Wohn- und Sanitärbereiches, Erledigung von Einkäufen, Versorgen von Wäsche und Kleidung.

  • Sicherung und Förderung des körperlichen Wohlbefindens, z.B. durch Hilfestellung bei der Körperpflege, bei der Speiseplanung, sowie bei der Zubereitung von Mahlzeiten.

  • Sicherung sozialer Grundbedürfnisse, da HeimhelferInnen als wesentliches Bindeglied zwischen den KlientInnen, deren familiärem und sozialem Umfeld und anderen Betreuungspersonen fungieren.