Der Bogen in der Papierwerkstätte spannt sich vom Erlernen und Anwenden von Grundtechniken
z. B. Schneiden, Kleben, Messen bis hin zur Farbenlehre und Papiergestaltung. Die Palette reicht von Linoldruck, Collagen bis zur Serviettentechnik. Im Rahmen der Papierverarbeitung werden Fotoalben, Post it’s, Geschenkpapier, kleine Bücher, Ringmappen und Kalender hergestellt.

Im Zuge der angebotenen Tätigkeiten kann das kreative Potential voll ausgeschöpft werden.

Weiters werden themenbezogenen Ausflüge gemeinsam geplant und durchgeführt (z.B. Museum).

Die Papierwerkstätte übernimmt gerne Aufträge; Spezialanfertigungen sind möglich.