Mobile Frühförderung und Familienbegleitung


Derzeit gibt es freie Plätze!

Wir sind für Kinder mit Entwicklungsrisiko, mit Entwicklungsverzögerung oder Behinderung da.


Unsere Tätigkeit ist durch zwei Schwerpunkte gekennzeichnet:

  • Entwicklungsförderung
  • Familienbegleitung 

 

Unsere Mobilen Frühförderinnen begleiten Kinder und Eltern. Dem Kind bieten sie pädagogisch orientierte Entwicklungsförderung, die Eltern beraten sie in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Fragen.
Wir arbeiten interdisziplinär mit Expertinnen aus dem medizinischen, psycho-logischen und therapeutischen Feld zusammen.

So kommen Sie zu unserem Angebot:

Unsere Mobile Frühförderung können Familien in Anspruch nehmen, die ihren Hauptwohnsitz in Wien und ein Kind unter sechs Jahren haben. Weitere Voraussetzung ist, dass das Kind noch keinen Kindergarten besucht und keine Mobile Frühförderung einer anderen Organisation erhält.

Nach telefonischer Anmeldung laden wir Eltern und Kind zu einem Erstgespräch an die Frühförderstelle. Im Erstgespräch können Erwartungen und Angebot aufeinander abgestimmt werden.

Kosten

Nach Bewilligung durch den Fonds Soziales Wien ist unser Angebot für Sie kostenlos.