Sie fragen sich.....

 

„Entwickelt sich unser Kind richtig?“

  • Unser Kind ist so schwierig.
  • Unser Kind ist anders.
  • Unser Kind hat Probleme beim Sprechen.
  • Unser Kind ist ängstlich.
  • Unser Kind isst / trinkt zu wenig.
  • Unser Kind schläft nicht.
  • Unser Kind wirkt so ungeschickt.
  • Unser Kind ist behindert.

 

Wie können wir damit umgehen? 

Wer kann uns begleiten und unterstützen?
Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?
Welche Hilfen gibt es sonst noch?

Die Zentren für Entwicklungsförderung (ZEF) sind Ambulatorien für Kinder bis 10 Jahre und deren Familien. 

Wir klären Fragen ab, die Entwicklung und Verhalten eines Kindes betreffen und bieten bei Bedarf Beratung, Begleitung oder Behandlung an.
Die am Standort Langobardenstraße geführte Ambulanz für Schrei-, Schlaf- und Fütterprobleme ("Schreiambulanz") steht Familien mit Kindern 
bis zu drei Jahren aus ganz Wien und Niederösterreich zur Verfügung.

Die Inanspruchnahme unserer Leistungen ist für die Familien kostenlos. Die Finanzierung erfolgt durch die Stadt Wien - Fonds Soziales Wien und die Krankenkassen.

Für einen Ersttermin benötigen Sie die E-Card. Wir ersuchen um telefonische Terminvereinbarung.

Unsere Standorte sind barrierefrei. Detaillierte Informationen über Öffnungszeiten und Erreichbarkeit siehe Standorte.