Garconnierenverbund Seestadt – teilbetreutes Wohnen

Betreuungs-/Wohnangebot für Menschen mit psychischer Erkrankung und/oder Behinderung.

Garconnierenverbund Seestadt – teilbetreutes Wohnen – Beschreibung

Das Team des Garconnierenverbundes unterstützt z. B.

  • bei der Gestaltung des Alltags und einer Tagesstruktur
  • in Haushaltsangelegenheiten
  • bei der Freizeitgestaltung
  • in psychisch schwierigen Zeiten
  • in medizinischen Belangen
  • beim Suchen zusätzlicher psychosozialer Angebote
  • in finanziellen Fragen (z. B. Betreutes Konto)
  • bei Wegen zu Ämtern und Behörden

Nachhaltige Stabilisierung
Der Garconnierenverbund soll dabei helfen, gemeinsam ein belastbares Arbeitsbündnis herzustellen. Damit soll die Verschlechterung der Lebenssituation im Allgemeinen und der psychischen Situation im Besonderen verhindert werden. Übergeordnetes Ziel ist eine nachhaltige Stabilisierung der betreuten Personen.

Die Sicherheit einer stabilen Betreuungsbeziehung soll ermöglichen:

  • Grundbedürfnisse zu erkennen
  • Beziehungen einzugehen
  • praktische Alltagsfähigkeiten zu entwickeln
  • Neuorientierung und Weiterentwicklung zu wagen
Weiterlesen
Zurück zum Wohnangebot

Zielgruppe

  • Für Erwachsene mit …
  • … psychischer Erkrankung und/oder Behinderung

Leistung der