Endlich ist es so weit! Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass unsere vollbetreute Wohngemeinschaft in ein teilbetreutes Wohnangebot verändert wurde. Damit reagierten wir auf die Wünsche unserer KlientInnen nach teilbetreutem Wohnen in einem dichten Betreuungssetting.

Ab Herbst 2022 wird der Wohnverbund Breitensee aus einer kleinen Wohngemeinschaft für bis zu 5 Personen und angeschlossenen Wohnverbunds-Wohnungen bestehen. Die MitarbeiterInnen am „neuen alten“ Stützpunkt Heinrich-Collin-Straße sind rund um die Uhr 7 Tage die Woche anwesend.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme des neuen Angebotes ist eine Bewilligung des Fonds Soziales Wien für teilbetreutes Wohnen in den Leistungsstufen 4 bis 6.

Natürlich, ein wenig Herzklopfen und Aufregung gehören dazu, wenn man bedenkt, dass für das Angebot „der WGHC“, welches 35 Jahre lang höchst erfolgreich bestanden hat, eine neue Ära beginnt. Aber – bei BewohnerInnen und Team überwiegt die Freude auf die Veränderungen und auf das Kennenlernen von neuen Menschen und neuen Situationen!

Teilbetreuter Wohnverbund Breitensee