Offene Stellen

Werden Sie Teil der Wiener Sozialdienste.

Jobs & Ausbildung

Im HandWerk werden erwachsene Personen mit psychischer Erkrankung und/oder Behinderung begleitet. Zentrales Element in der Begleitung der KlientInnen ist, diese zu befähigen, ihr Leben selbstbestimmt zu führen. Wir sind im Sinne der Inklusion bemüht, den KlientInnen immer wieder die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen außerhalb der Tagesstruktur zu machen.

GruppenbetreuerIn für die „TheaterWerkstatt“ (34 Wochenstunden)

Aufgabengebiet

  • Begleitung der KlientInnen in unserer Gruppe für darstellende Künste „TheaterWerkstatt“
  • Planung und Gestaltung des Tagesablaufs gemeinsam mit den KlientInnen
  • Führen der Dokumentation
  • Führen von Reflexionsgesprächen mit den KlientInnen

Anforderungsprofil

  • Einschlägige Ausbildung (SOB, Studium Psychologie, Pädagogik, Musikpädagogik oder vgl.)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung sowie in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen
  • Theater-, Musik- bzw. Tanzpädagogische Kenntnisse
  • Instrumentenkenntnisse (Klavier, Gitarre und/oder Rhythmusinstrumente) von Vorteil
  • Erfahrung in der Begleitung von Gruppen
  • Erfahrung in der Begleitung von Krisen
  • Organisierter und selbstständiger Arbeitsstil
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse
  • UBV-Ausbildung

Wir bieten

  • Kollegiales und unterstützendes Team
  • Vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ausführliche Einschulung
  • Supervision
  • Fort- und Weiterbildung

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) beträgt ab 2.323,00 Euro brutto pro Monat exkl. SEG-Zulage lt. SWÖ-KV.

Kontakt: Mag. Karin Berger-Ladendorfer

HIER BEWERBEN

Zurück zur Übersicht