Offene Stellen

Werden Sie Teil der Wiener Sozialdienste.

Jobs & Ausbildung

Die Wiener Sozialdienste Förderung & Begleitung GmbH sucht für die Basalen Förderklassen ab sofort

Standorthelfer:innen, die dem Personenkreis begünstigte Behinderte angehören (20-30 Wochenstunden | Standort: Wien)

Aufgabengebiet

  • Übernahme von Haushalts- und Hilfstätigkeiten in den Basalen Förderklassen an einem Schulstandort
  • Unterstützung im pädagogischen Alltag mit mehrfach behinderten und pflegeabhängigen Schüler:innen

Anforderungsprofil

  • Selbstständiges Arbeiten im Rahmen der vorgegebenen Abläufe
  • Gesunder Bewegungsapparat
  • Teamorientierte und zuverlässige Unterstützung der Pädagog:innen
  • Hilfsbereiter und freundlicher Umgang mit Menschen (mit und ohne Beeinträchtigung)
  • Pflichtschulabschluss
  • Vollständige Immunisierung gegen Covid-19
  • Feststellungsbescheid der Zugehörigkeit zum Personenkreis der begünstigten Behinderten

Wir bieten

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit
  • Wertschätzendes und kollegiales Arbeitsklima
  • Geschützte Rahmenbedingungen
  • Fixe Arbeitszeiten (5-Tage Woche)
  • Regelmäßige Teamgespräche und Gruppensupervision
  • Angebote zur Schulung und Fortbildung

Der Einstieg ist als Arbeitspraktikum zum Kennenlernen des Arbeitsfeldes geplant.

 Mit dem Schuljahr 2022/23 ist die Übernahme in ein Dienstverhältnis möglich.

Im Dienstverhältnis beträgt das kollektivvertragliche Mindestgehalt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung (37 WStd.) ab € 1.876,80 brutto pro Monat exkl. SEG Zulagen lt. SWÖ-KV.

Ihr genaues Gehalt hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab.

 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!  

Kontakt: Mag. Karin Berger-Ladendorfer

HIER BEWERBEN

Zurück zur Übersicht