Offene Stellen

Werden Sie Teil der Wiener Sozialdienste.

Jobs & Ausbildung

Der Träger SOZIAL GmbH ist eine Tochterfirma der Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH. Das Betreute Wohnen Kabelwerk ist eine stationäre Einrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen im 12. Bezirk.

Website: www.betreutes-wohnen.wien

DGKP im Kabelwerk (Teilzeit | Vollzeit)

Aufgabengebiet

  • Eigenverantwortliche Erhebung des Pflegebedarfes sowie Beurteilung der Pflegeabhängigkeit, Diagnostik, Planung, Organisation, Durchführung, Kontrolle und Evaluation aller pflegerischen Maßnahmen (Pflegeprozess),  Prävention, Gesundheitsförderung und Beratung im Rahmen der Pflege,  Pflegeforschung sowie  Durchführung administrativer Aufgaben im Rahmen der Pflege und Betreuung
  • Verantwortlich für die Pflegedokumentation gem. § 5 GuKG i.d.g.F. der zugeordneten Bewohner:innen
  • Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen der Rettung
  • Eigenverantwortliche Durchführung medizinisch-diagnostischer und medizinisch-therapeutischer Maßnahmen und Tätigkeiten nach ärztlicher Anordnung gemäß GuKG i.d.g.F.
  • Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen nach schriftlicher, ärztlicher Anordnung
  • Visitenmanagement (Vorbereitung, Begleitung und Nachbearbeitung von Arztvisiten)
  • Mitverantwortlich für den interdisziplinären Informationsaustausch, insbesondere den aktiven Informationsfluss zwischen den betriebsintern betroffenen Berufsgruppen sowie die regelmäßige Teilnahme an Fallbesprechungen der Organisation
  • Verantwortlich für den organisationsübergreifenden Austausch mit externen Schnittstellen, welche am Pflege-, Therapie- sowie Betreuungsprozess beteiligt sind, unter Beachtung der Verschwiegenheitspflicht gemäß GuKG i.d.g.F.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Bachelor in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Eintragung im Gesundheitsberufsregister
  • Professionelle Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen
  • Kommunikationsstärke zur Erarbeitung gemeinsamer Lösungen
  • Organisationsgeschick, Zeitmanagement und selbstständige Arbeitsweise
  • Empfohlene Impfungen für das Gesundheits- und Pflegepersonal

Wir bieten

  • Den schönsten Arbeitsplatz Wiens
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit
  • Arbeit in einem multiprofessionellen und engagierten Team
  • Verschiedenste Dienstformen (keine Nachtarbeitsbereitschaft)

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt beträgt auf Basis Vollzeitbeschäftigung (37 WStd.) je nach Berufserfahrung laut SWÖ-KV ab € 2.747,99 brutto pro Monat.

Kontakt: Mag. Karin Berger-Ladendorfer

HIER BEWERBEN

Zurück zur Übersicht