Pflege- und Betreuungsberufe

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6.000 KlientInnen in Wien und ca. 1.400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung.

Wir verstärken unser Team und suchen ab sofort

Pflegefachassistent/innen (Vollzeit oder Teilzeit)


Aufgabengebiet

Zu Ihren Aufgaben zählt die Pflege und Betreuung der KlientInnen in deren gewohnter Umgebung sowie die eigenverantwortliche Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen der medizinischen Diagnostik und Therapie. Zudem auch die Anleitung und Unterweisung von Auszubildenden der Pflegeassistenzberufe. Modernste technische Hilfsmittel (z.B. Smartphone mit der Möglichkeit zur Privatnutzung) unterstützen Sie bei der digitalen Dokumentation der anfallenden Pflegeinterventionen. In monatlichen Fallbesprechungen reflektieren Sie Ihren Arbeitsalltag und tauschen Ihre Erfahrungen im Team aus.


Anforderungsprofil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum PflegefachassistentIn und sind zeitlich flexibel. Sie arbeiten auch gerne am Abend und/oder Wochenenden sowie an Feiertagen und freuen sich dann über die freien Tage danach. Aufgrund Ihrer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise sorgen Sie für die optimale und individuelle Betreuung unserer KlientInnen zu Hause.


Wir bieten

Für leidenschaftliche AutofahrerInnen stellen wir nach Absprache ein Dienstauto mit der Möglichkeit der Privatnutzung zur Verfügung oder Sie nutzen Ihren privaten PKW, was wir Ihnen entsprechend vergüten. Falls Sie lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, erhalten Sie von uns eine Jahreskarte, die Sie ebenfalls privat nutzen können. Gemeinsamkeit wird bei uns großgeschrieben – regelmäßige Feiern und Aktivitäten tragen wesentlich zu unserem positiven Arbeitsklima bei! Wählen Sie außerdem aus unseren vielseitigen Angeboten aus den Bereichen Weiterentwicklung und Gesundheitsförderung. Unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen eine gute Work-Life-Balance.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und unterstützen Sie gerne bei Ihrem Start in eine neue berufliche Zukunft!


Das kollektivvertragliche Mindestentgelt aus Basis Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) beträgt laut SWÖ-KV ab € 2.393,56 brutto pro Monat inkl. Zuschläge

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6.000 KlientInnen in Wien und ca. 1.400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung.

Wir verstärken unser Team und suchen ab sofort

Pflegeassistent/innen (Vollzeit oder Teilzeit)


Aufgabengebiet

Zu Ihren Aufgaben zählt die Pflege und Betreuung der KlientInnen in deren gewohnter Umgebung sowie die Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen der medizinischen Diagnostik und Therapie. Modernste technische Hilfsmittel (z.B. Smartphone mit der Möglichkeit zur Privatnutzung) unterstützen Sie bei der digitalen Dokumentation der anfallenden Pflegeinterventionen. In monatlichen Fallbesprechungen reflektieren Sie über Ihren Arbeitsalltag und tauschen Ihre Erfahrungen im Team aus.


Anforderungsprofil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum PflegeassistentIn/PflegehelferIn und sind zeitlich flexibel. Sie arbeiten auch gerne am Abend und/oder Wochenenden sowie an Feiertagen und freuen sich dann über die freien Tage danach. Aufgrund Ihrer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise sorgen Sie für die optimale und individuelle Betreuung unserer KlientInnen zu Hause.


Wir bieten

Nach Absprache bieten wir unseren MitarbeiterInnen fixen "Radl-Dienst" sowie flexible Dienstplanung an. Für leidenschaftliche AutofahrerInnen stellen wir nach Vereinbarung ein Dienstauto mit der Möglichkeit der Privatnutzung zur Verfügung oder Sie nutzen Ihren privaten PKW, was wir Ihnen entsprechend vergüten. Falls Sie lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, erhalten Sie von uns eine Jahreskarte, die Sie ebenfalls privat nutzen können. Gemeinsamkeit wird bei uns großgeschrieben – regelmäßige Feiern und Aktivitäten tragen wesentlich zu unserem positiven Arbeitsklima bei! Wählen Sie außerdem aus unseren vielseitigen Angeboten aus den Bereichen Weiterentwicklung und Gesundheitsförderung. Unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen eine gute Work-Life-Balance.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und unterstützen Sie gerne bei Ihrem Start in eine neue berufliche Zukunft!

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt aus Basis Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) beträgt laut SWÖ-KV ab € 2.226,38 brutto pro Monat inkl. Zuschläge.

 

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Karin Berger-Ladendorfer

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste zählen mit mehr als 6.000 KlientInnen in Wien und ca. 1.400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung. Wir verstärken unser Team und suchen ab sofort eine/n

DGKP im Casemanagement


Aufgabengebiet

Sie verantworten die Planung und Durchführung des Pflegeprozesses unserer KlientInnen. Dabei sind Sie mit Ihrem Organisationsgeschick und Fachwissen eine wichtige Ansprechperson für KlientInnen, KollegInnen, An- und Zugehörige und externe PartnerInnen. Ihr technisches Know-how können Sie in unserem modernen Pflege- und Betreuungssystem einsetzen.


Anforderungsprofil

Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. einen Bachelor in der Gesundheits- und Krankenpflege und wollen sich im Bereich Casemanagement weiterentwickeln? Ihre Kommunikationsstärke verhilft Ihnen, Ihr Fachwissen an ein interdisziplinäres Team weiterzugeben und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Durch eine ausgeprägte Stressresistenz und Organisationsgeschick behalten Sie auch in komplexen Situationen den Überblick.


Wir bieten

Absolvieren Sie einen internen Lehrgang im Casemanagement und wählen Sie aus vielseitigen Angeboten aus den Bereichen Gesundheitsförderung und beruflicher Weiterentwicklung. Wir planen regelmäßige Aktivitäten und Feste für unsere MitarbeiterInnen und sorgen somit für ein kollegiales Arbeitsklima. Zudem stellen wir modernste technische Hilfsmittel wie Laptop und Firmenhandy zu Verfügung, mit der Möglichkeit zur Privatnutzung.


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) je nach Berufserfahrung laut SWÖ-KV ab € 2.481,80 brutto pro Monat plus Zulage nach erfolgreich absolviertem internen Lehrgang.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6.000 KlientInnen in Wien und ca. 1.400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung.

Wir verstärken unser Team und suchen ab sofort eine/n

DGKP in der mobilen Hauskrankenpflege (Vollzeit oder Teilzeit)


Aufgabengebiet

Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege und möchten Ihre Fähigkeiten im Bereich Hauskrankenpflege einsetzen? Sie sind verantwortlich für die individuelle Betreuung und Pflege der KlientInnen zu Hause, durch eine bedarfsgerechte Betreuungszeit und 1:1 Pflegeschlüssel. Mit technischem Know-how und strukturierter Arbeitsweise betreuen Sie ein modernes und digitales Pflege- und Betreuungsdokumentationssystem.


Anforderungsprofil

Sie sind zeitlich flexibel und streben danach qualitätssichernde Maßnahmen in der Pflege und Betreuung zu setzen. Sie arbeiten auch gerne am Abend und/oder Wochenenden sowie an Feiertagen und freuen sich dann über die freien Tage danach. Aufgrund Ihrer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise sorgen Sie für die optimale und individuelle Betreuung und Pflege unserer KlientInnen zu Hause.


Wir bieten

Nach Absprache bieten wir unseren MitarbeiterInnen fixen "Radl-Dienst" sowie flexible Dienstplanung an. Die laufende Weiterentwicklung unserer MitarbeiterInnen ist uns sehr wichtig. Sie können aus vielseitigen Angeboten aus den Bereichen Gesundheitsförderung und beruflicher Weiterentwicklung wählen. Regelmäßige Veranstaltungen und Feste stärken das kollegiale Miteinander. Zudem stellen wir modernste technische Hilfsmittel wie Laptop und Firmenhandy zu Verfügung. Individuell angepasste Arbeitszeitmodelle sorgen für eine gute Work-Life-Balance.

Sie finden sich in unserem Profil sowie Leitbild Gemeinsam für Menschen wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung!


Das kollektivvertragliche Mindestentgelt aus Basis Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) beträgt laut SWÖ-KV ab € 2.580,20 pro Monat inkl. Zuschläge.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste zählen mit mehr als 6.000 KlientInnen in Wien und ca. 1.400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung. Für den Bereich der Aus- und Fortbildung suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft für Gesundheits- und Krankenpflege (25 – 38 WStd.)

Lehrkraft für Gesundheits- und Krankenpflege (25 – 38 WStd.)


Aufgabengebiet

Sie vermitteln aktuelles Wissen aus der Pflege und Betreuung im Bereich der Aus- und Fortbildung. Neben Ihrer Unterrichtstätigkeit sind Sie für die Vorbereitung und Abhaltung von Einzelprüfungen sowie der kommissionellen Abschlussprüfung im Rahmen der Heimhilfeausbildung mitverantwortlich. Sie gestalten selbständig die Lehrinhalte und bringen ihr Fachwissen in internen sowie externen Arbeitsgruppen ein.


Anforderungsprofil

Fachlich verfügen Sie über ein abgeschlossenes Diplom bzw. Bachelorstudium in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie eine Lehrbefugnis für Gesundheits- und Krankenpflege. Im Idealfall haben Sie bereits erste Berufserfahrung in der Pflege gesammelt. Sie haben Freude am Unterrichten bzw. Vortragen und begeistern Kursteilnehmer/innen mittels selbstsicherem Auftreten und didaktischem Feingefühl.


Wir bieten

Ergreifen Sie die Chance, eine vielseitige Vortragstätigkeit auszuüben und Ihr Fachwissen an interessierte Personen weiterzugeben. Dabei werden Sie wichtiges Mitglied unseres interdisziplinären und motivierten Teams. Durch regelmäßige Teamaktivitäten, Veranstaltungen und Angebote im Bereich der Gesundheitsförderung stärken wir unser Betriebsklima.


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) je nach Berufserfahrung laut SWÖ-KV ab 2.481,80 € brutto pro Monat.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6.000 KlientInnen in Wien und ca. 1.400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung. Wir verstärken unser Team und suchen ab sofort

MitarbeiterInnen für die mehrstündige Alltagsbegleitung (15 - 20 WStd., über der Geringfügigkeitsgrenze)


Aufgabengebiet

Sie besuchen unsere KlientInnen innerhalb Wiens und verbringen mehrere Stunden gemeinsam im gewohnten Zuhause. Sie leisten Gesellschaft, unterstützen bei der Alltagsbewältigung, kochen gemeinsam, machen Besorgungen, begleiten bei Arzt- und/oder Behördenwegen und gestalten Freizeitaktivitäten.


Anforderungsprofil

Idealerweise haben Sie eine Ausbildung zur Sozialen Alltagsbegleitung oder bringen Erfahrung aus den Bereichen des Besuchsdienstes oder der mehrstündigen Betreuung mit. Sie arbeiten gerne mit betreuungs- und pflegebedürftigen Menschen in deren privaten Umfeld, können sich gut auf neue Situationen einstellen und sind offen für aktuelle Herausforderungen. Wir freuen uns auf zuverlässige MitarbeiterInnen mit der Bereitschaft zu Wochenenddiensten.


Wir bieten

Als wichtiges Mitglied unseres Teams übernehmen Sie ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Wir bieten Ihnen eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, bezahlte Wegzeiten und flexible Arbeitszeitmodelle.


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) beträgt laut SWÖ-KV ab € 1.704,70 brutto pro Monat.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste GmbH zählt mit mehr als 6.000 KlientInnen in Wien und ca. 1.400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung.

Wir verstärken unser Team und suchen ab sofort

MitarbeiterInnen im Besuchsdienst (12,5 WStd., über Geringfügigkeitsgrenze)


Aufgabengebiet

Sie sind zuständig für die Durchführung von Hausbesuchen bei unseren KlientInnen in deren gewohnter Umgebung, innerhalb Wiens. Sie unterstützen bei Besorgungen, begleiten bei Arzt- und/oder Behördenwegen und gestalten Freizeitaktivitäten.


Anforderungsprofil

Sie arbeiten gerne mit betreuungs- und pflegebedürftigen Menschen, sind offen für neue Herausforderungen und zeichnen sich durch eine verlässliche und organisierte Persönlichkeit aus.


Wir bieten

Als wichtiges Mitglied unseres Teams übernehmen Sie ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Wir bieten Ihnen eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, bezahlte Wegzeiten und flexible Arbeitszeitmodelle.


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt auf Basis Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) beträgt laut SWÖ-KV ab € 1.704,70 brutto pro Monat.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste sind ein gemeinnütziger Verein, der vielfältige soziale Dienste anbietet. Unserem Leitsatz „Gemeinsam für Menschen“ verpflichtet, leben wir in unserer Organisation Achtsamkeit und Wertschätzung. Wir stehen für vielfältige Unterstützung, Kompetenz und höchste fachliche Qualität und sind eine wichtige, langjährige und starke Säule in der Landschaft der sozialen Dienstleistungen in Wien.

Ab sofort suchen wir Verstärkung in der

Mobile Kinderbetreuung (27,5 Wochenstunden)


Aufgabengebiet

In der mobilen Kinderbetreuung sind Sie für die bedarfsgerechte Betreuung akut kranker Kinder im Alter zw. 1,5 - 12 Jahren in deren gewohnter Umgebung verantwortlich. Sie unterstützen Alleinerziehende und Familien, indem Sie die Versorgung des erkrankten Kindes sowie weiterer erkrankter Geschwisterkinder übernehmen. Dazu zählen die pädagogische Beschäftigung, die Zubereitung von kleinen Mahlzeiten und die Begleitung zu diversen Arztterminen.


Anforderungsprofil

Sie haben eine abgeschlossene pädagogische Kurzausbildung (u.a. KindergruppenbetreuerIn, Tagesmutter/-vater). Da unsere BetreuerInnen mit Rufbereitschaft arbeiten und in unterschiedlichsten Bezirken eingesetzt werden, wenden wir uns insbesondere an Personen mit zentralem Wohnsitz bzw. guter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Zudem erfordern die kurzfristig entstehenden Einsätze und wechselnden KlientInnen ein hohes Maß an Flexibilität, Stresstoleranz und eine schnelle Auffassungsgabe. Ein selbstständiger und diskreter Arbeitsstil mit ausgeprägtem Einfühlungsvermögen runden Ihr Profil ab.


Wir bieten

Die Weiterentwicklung unsere MitarbeiterInnen ist uns sehr wichtig – so findet in den Sommermonaten jährlich eine Weiterbildungswoche zu medizinischen, pädagogischen und psychologischen Themen statt. Monatliche Fallbesprechungen und Einzelgespräche, je nach Bedarfsfall, sichern den Austausch mit dem Team.


Das kollektivvertragliche Mindestgehalt auf Basis von Vollzeitbeschäftigung (38 Wstd.) beträgt laut SWÖ-KV Euro 1.875,-- brutto pro Monat.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Die Wiener Sozialdienste Alten- und Pflegedienste zählen in Wien mit mehr als 6000 KlientInnen und ca. 1400 MitarbeiterInnen zu den führenden Anbietern im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung.

Ab sofort verstärken wir unser Team und suchen

Heimhelfer/innen für ganz Wien (15 bis 35 Wochenstunden)


Aufgabengebiet

Sie unterstützen betreuungsbedürftige Menschen in ihrer gewohnten Umgebung bei der täglichen Lebensführung, helfen im Haushalt und unterstützen bei der Körperpflege. Insbesondere fördern Sie das Wohlbefinden unserer KlientInnen und bieten Hilfe zur Selbsthilfe.


Anforderungsprofil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Heimhilfe Ausbildung nach dem Sozialbetreuungsberufegesetz sowie eine aufrechte Berufsberechtigung. Als HeimhelferIn arbeiten Sie mit wechselnden Dienstzeiten auch an Abenden, Wochenenden und Feiertagen und müssen daher hohe zeitliche Flexibilität mitbringen. Zudem haben Sie Verständnis für hilfsbedürftige, alte und kranke Menschen.


Wir bieten

Nach Absprache bieten wir unseren MitarbeiterInnen fixen "Radl-Dienst" sowie flexible Dienstplanung an. Regelmäßige Teambesprechungen, Fort- und Weiterbildungen und Angebote zur Gesundheitsförderung stehen Ihnen zur Verfügung. Sie erhalten ein Diensthandy mit der Möglichkeit der Privatnutzung sowie Fahrtkostenvergütung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Das kollektivvertragliche Mindestentgelt aus Basis Vollzeitbeschäftigung (38 WStd.) beträgt laut SWÖ-KV ab € 1.971,24 brutto pro Monat inkl. Zuschläge.

Hier klicken zum Bewerben

Kontakt: Mag. Viktoria Nowak

Hier klicken für eine Initiativbewerbung