Pflegeassistenz-Ausbildung

Praxisorientierte, einjährige Ausbildung im Pflegebereich mit Jobgarantie.

Starten Sie eine Karriere in einem Beruf mit Zukunft! Unterstützen Sie unser Team in der Pflege und Betreuung von Menschen in deren gewohnter Umgebung. Sie absolvieren eine einjährige, praxisorientierte Vollzeitausbildung, bestehend aus Theorieblöcken und drei Praktika. Bereits während der Ausbildung sind Sie Teil der Wiener Sozialdienste und werden von uns für einen reibungslosen Einstieg ins Arbeiten intensiv begleitet.

Zielgruppe

  • Personen, die …
  • … im mobilen Pflegebereich durchstarten möchten
  • … eigenständig arbeiten und Verantwortung übernehmen
  • … großes Interesse für den Gesundheitsbereich mitbringen
Informationsbroschüre Pflegeassistenz-Ausbildung
Hier Bewerben

Beschreibung

Einjährige Ausbildung
Die Ausbildung dauert ein Jahr und findet ganztags statt. Sie gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Ausbildungsinhalte – Theorie
Der Theorieblock (800 Stunden) findet von Montag bis Freitag in der Ausbildungseinrichtung des AWZ Soziales Wien statt. Inhalte:

  • Grundsätze der professionellen Pflege
  • Pflegeprozess (einschließlich EDV)
  • Grundzüge und Prinzipien der Akut- und Langzeitpflege einschließlich Pflegetechnik
  • Grundzüge medizinischer Diagnostik und Therapie in der Akut- und Langzeitversorgung einschließlich medizinischer Pflegetechnik
  • Kooperation, Koordination und Organisation
  • Entwicklung und Sicherung der Qualität
  • Lernbereich Training und Transfer

Praktika
Während der einjährigen Ausbildung finden drei Praktika (800 Stunden ambulant und stationär) statt. Praktikumszeiten: Montag bis Samstag, ganztags
Das mobile Praktikum absolvieren Sie bei uns im Unternehmen. Begleitet durch eine Praxisanleitung erhalten Sie Sicherheit im Arbeiten. Als zukünftiger Arbeitgeber ist es uns wichtig, Sie bereits während der Ausbildung intensiv zu begleiten. Wir unterstützen Sie beim Lernen und stellen Ihnen unsere modernen Simulationsräume zum Üben zur Verfügung. Fertigkeitentraining und persönliche Ansprechpersonen runden unser Angebot ab. So sind Sie am Ende Ihrer Ausbildung bestens für die kommissionelle Abschlussprüfung vorbereitet.

Arbeiten bei den Wiener Sozialdiensten Alten- und Pflegediensten GmbH
Nach erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung starten Sie im Rahmen eines unbefristeten Teil- oder Vollzeitdienstverhältnisses. Wir bieten laufend Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und stellen Ihnen nach Vereinbarung gerne ein Dienstauto mit der Möglichkeit zur Privatnutzung zur Verfügung. Oder Sie nutzen Ihren privaten PKW mit einer entsprechenden Vergütung bzw. erhalten von uns eine Jahreskarte der Wiener Linien. Zudem ermöglichen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle eine gute Work-Life-Balance.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für den Start der Ausbildung

  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • Absolvierung der allgemeinen Schulpflicht
  • Hauptwohnsitz in Wien
  • Meldung beim AMS Wien
  • Nachweis der gesundheitliche Eignung und Vertrauenswürdigkeit
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • positive Absolvierung des Auswahlverfahrens beim AWZ Soziales Wien
  • positive Absolvierung unseres Auswahlverfahrens

Standorte

AWZ Soziales Wien GmbH
Schlachthausgasse 37, 1030 Wien

Kosten

Die Pflegeassistenz-Ausbildung ist für unsere Kursteilnehmer:innen kostenfrei. Denn im Rahmen von „Jobs PLUS Ausbildung“ werden sämtliche Ausbildungskosten von den Kooperationspartnern übernommen. Dazu zählen die Wiener Sozialdienste, das Arbeitsmarktservice Wien und der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds. Zusätzlich erhalten Sie während Ihrer Ausbildung finanzielle Unterstützung.

Erkundigen Sie sich über das Angebot „Jobs PLUS Ausbildung“ auf der waff Webseite: Hier klicken!

Kontakt

Daniela De Vora
Telefonnummer: +43 [1] 98121 DW 1120 oder 1121
Adresse: Ernst-Melchior-Gasse 22, 1020
Emailadresse: bewerbungen@wiso.or.at

Pflegeassistenz-Ausbildung

Praxisorientierte, einjährige Ausbildung im Pflegebereich mit Jobgarantie.

Starten Sie eine Karriere in einem Beruf mit Zukunft! Unterstützen Sie unser Team in der Pflege und Betreuung von Menschen in deren gewohnter Umgebung. Sie absolvieren eine einjährige, praxisorientierte Vollzeitausbildung, bestehend aus Theorieblöcken und drei Praktika. Bereits während der Ausbildung sind Sie Teil der Wiener Sozialdienste und werden von uns für einen reibungslosen Einstieg ins Arbeiten intensiv begleitet.

Zielgruppe

  • Personen, die …
  • … im mobilen Pflegebereich durchstarten möchten
  • … eigenständig arbeiten und Verantwortung übernehmen
  • … großes Interesse für den Gesundheitsbereich mitbringen
Informationsbroschüre Pflegeassistenz-Ausbildung
Hier Bewerben

Beschreibung

Einjährige Ausbildung
Die Ausbildung dauert ein Jahr und findet ganztags statt. Sie gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Ausbildungsinhalte – Theorie
Der Theorieblock (800 Stunden) findet von Montag bis Freitag in der Ausbildungseinrichtung des AWZ Soziales Wien statt. Inhalte:

  • Grundsätze der professionellen Pflege
  • Pflegeprozess (einschließlich EDV)
  • Grundzüge und Prinzipien der Akut- und Langzeitpflege einschließlich Pflegetechnik
  • Grundzüge medizinischer Diagnostik und Therapie in der Akut- und Langzeitversorgung einschließlich medizinischer Pflegetechnik
  • Kooperation, Koordination und Organisation
  • Entwicklung und Sicherung der Qualität
  • Lernbereich Training und Transfer

Praktika
Während der einjährigen Ausbildung finden drei Praktika (800 Stunden ambulant und stationär) statt. Praktikumszeiten: Montag bis Samstag, ganztags
Das mobile Praktikum absolvieren Sie bei uns im Unternehmen. Begleitet durch eine Praxisanleitung erhalten Sie Sicherheit im Arbeiten. Als zukünftiger Arbeitgeber ist es uns wichtig, Sie bereits während der Ausbildung intensiv zu begleiten. Wir unterstützen Sie beim Lernen und stellen Ihnen unsere modernen Simulationsräume zum Üben zur Verfügung. Fertigkeitentraining und persönliche Ansprechpersonen runden unser Angebot ab. So sind Sie am Ende Ihrer Ausbildung bestens für die kommissionelle Abschlussprüfung vorbereitet.

Arbeiten bei den Wiener Sozialdiensten Alten- und Pflegediensten GmbH
Nach erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung starten Sie im Rahmen eines unbefristeten Teil- oder Vollzeitdienstverhältnisses. Wir bieten laufend Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und stellen Ihnen nach Vereinbarung gerne ein Dienstauto mit der Möglichkeit zur Privatnutzung zur Verfügung. Oder Sie nutzen Ihren privaten PKW mit einer entsprechenden Vergütung bzw. erhalten von uns eine Jahreskarte der Wiener Linien. Zudem ermöglichen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle eine gute Work-Life-Balance.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für den Start der Ausbildung

  • Vollendung des 17. Lebensjahres
  • Absolvierung der allgemeinen Schulpflicht
  • Hauptwohnsitz in Wien
  • Meldung beim AMS Wien
  • Nachweis der gesundheitliche Eignung und Vertrauenswürdigkeit
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • positive Absolvierung des Auswahlverfahrens beim AWZ Soziales Wien
  • positive Absolvierung unseres Auswahlverfahrens

Standorte

AWZ Soziales Wien GmbH
Schlachthausgasse 37, 1030 Wien

Kosten

Die Pflegeassistenz-Ausbildung ist für unsere Kursteilnehmer:innen kostenfrei. Denn im Rahmen von „Jobs PLUS Ausbildung“ werden sämtliche Ausbildungskosten von den Kooperationspartnern übernommen. Dazu zählen die Wiener Sozialdienste, das Arbeitsmarktservice Wien und der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds. Zusätzlich erhalten Sie während Ihrer Ausbildung finanzielle Unterstützung.

Erkundigen Sie sich über das Angebot „Jobs PLUS Ausbildung“ auf der waff Webseite: Hier klicken!

Kontakt

Daniela De Vora
Telefonnummer: +43 [1] 98121 DW 1120 oder 1121
Adresse: Ernst-Melchior-Gasse 22, 1020
Emailadresse: bewerbungen@wiso.or.at